Ökumenischer Arbeitskreis "Migration"

Arbeit mit Flüchtlingen in Leichlingen

  • Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache (Sprachenpatenschaften)
  • Begleitung bei Behördengängen, z. B. Sozialamt oder Ausländeramt in Bergisch Gladbach
  • Begleitung und "Dolmetscherdienst" bei Arztbesuchen
  • Projektbezogene Spendenbereitschaft / Sachspenden
  • Hilfe bei der Suche nach einer Wohnung
  • Gemeinsame Teilnahme an saisonalen Brauchtumsveranstaltungen, z. B. Obstmarkt, Karneval, Gemeinde- / Pfarrfeste u. a.
  • Kontakte zu Sport und Kulturverbänden
  • jeden Montag  16.oo bis 17.3o Uhr Sprechstunde für Ehrenamtliche im Rathaus, Zimmer 315
  • jeden 1. Montag im Monat   "Ich lerne meine Stadt kennen" für der Stadt Leichlingen neuzugewiesene Flüchtlinge
  • jeden Mittwoch 15.oo bis 17.3o Uhr MIGRATIONSCAFE  im Nachbarschaftstreff des SBV, Brückenstrasse 33 zwangloses Treffen und Kennenlernen bei Kaffee, Tee und alkoholfreien Getränken. Nicht nur für MIGRANTEN, sondern auch für JEDERMANN  Gelegenheit zur Problembesprechung und Aktuellem
  • 1 x monatlich   erklärt ein APOTHEKER in arabischer Sprache Handhabungen verordneter Medikamente im Migrationscafe (der Termin wird in den Übergangsheimen und Häusern ausgehangen)
  • ein praktizierender ARZT steht für gesundheitliche Fragen zur Verfügung  (Anmeldung zur Teilnahme im Sozialamt)
  • jeden Donnerstag SPIELEABEND  im Jugendzentrum (Anmeldung zur Teilnahme im Sozialamt)
  • jeden Freitag 11.oo Uhr MINGRANTENCHOR im Bürgerhaus
  • jeden Tag Möglichkeiten zu Sport und Spiel in den Leichlinger Sportgemeinschaften
  • Möglichkeiten zu kulturellem Mitmachen, wie Singen, Basteln, Werken
  • jeden Tag  Begleitung zu Behördengängen, Ärzten und Wohnungssuche, notwendige Transporte (Anmeldung im Sozialamt)
  • weitere Angebote Lauftreff und Fahrradausflüge nach Absprache, Vorbereitung und Begleitung zu Leichlinger Brauchtum, wie Karneval, Erddbeerfest, Stadtfest, Obstmarkt
  • Was habe ich beim Fahrradfahren zu beachten?

 

Nähere Informationen bei:

Heinrich Witprächtiger, Tel. 02175,730047; Handy 0152026257763; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Romana Arendes im Sozialamt der Stadt Leichlingen